So waren unsere Fotoshootings

Alle waren schnell gerührt

Seit ca. 10 Jahren fotografiere ich Menschen. Das Fotoshooting für die Genossenschaft Neues Wohnen Hellersdorf war aber anders als alle bisherigen Fotoshootings. Wegen Corona musste es im Freien stattfinden. Ich brauchte einen Ort mit Schatten, um gleichmäßiges Licht zu haben. Außerdem sollte er leicht zu finden sein. An der Steintreppe war es zwar etwas laut, aber die Lichtverhältnisse waren optimal. Die Technik war schnell aufgebaut, Normalerweise tritt dann bei mir Entspannung ein – nicht dieses Mal, denn ich hatte meine Rechnung nicht mit dem Wind gemacht. Schnell organisierte ich weitere Sandsäcke, um ein Umstürzen des kompletten Fotohintergrunds zu verhindern. Und zack, da kamen auch schon die ersten Genossenschaftsmitglieder.
Frau Bock hatte im 15-minütigen Abstand Termine vergeben und wir waren komplett ausgebucht.

Neben bekannten Gesichtern kamen auch sehr viele neue Leute. Da gab es ein junges Paar, eine Oma mit Enkel, eine Familie mit Zwillingsbabys, eine Singlefrau und viele mehr. Besonders herausfordernd war es, die vielen mitgebrachten Hunde zu fotografieren.
Die Stimmung war extrem gut und mir ist aufgefallen, dass alle sehr locker waren. Es musste nicht mehr alles perfekt sitzen, Eltern waren weniger um die richtige Pose ihrer Kinder besorgt, konnten besser loslassen und so entstanden ein paar wunderschöne besondere Momente. Manchmal, wenn ich den Fotografierten ein Wort in die Hände gab wie „Liebe“ oder „Glück“, füllten sich die Augen hier und da mit Tränen vor Rührung – auch bei mir hinter der Kamera übrigens. Nach all der schweren unsicheren Zeit mit dem Wissen dasitzen zu können, dass man sich Glück und Liebe erhalten konnte, das war schön!

Wenn ich früher wollte, dass die Leute vor meiner Kamera jubeln, habe ich gerufen: „Stellt euch vor, Deutschland hat die WM gewonnen.“ Jetzt rief ich: „Die Corona-Zeit ist bald vorbei. Es gibt immer mehr Lockerungen. Freiheiiiiiit!!!!“ Der Effekt war ähnlich.
Ich freue mich schon jetzt, dass die Lockerungen der Corona-Maßnahmen unser nächstes Event zulassen: Ein Konzert im Freien!

 Ihr Feedback zum Fotoshooting 

6 + 6 =